fbpx
 

Integrative Arbeitswelt

Die SEETALENT Mission:

eine diverse, integrative Arbeitswelt

Wir sind fest davon überzeugt, dass Unternehmen, die ihren Mitarbeitenden eine diverse und integrative Arbeitswelt ermöglichen und diese nach innen wie nach außen leben, erfolgreicher sind.

 

Eigentlich ist es offensichtlich: Gesellschaftliche und wirtschaftliche Trends sowie die Digitalisierung verändern immer mehr unsere Arbeitswelt. Die demografische Entwicklung, der Wertewandel in unserer Gesellschaft sowie ein wachsender Anteil erwerbstätiger Frauen und mehr Menschen mit Migrationshintergrund auf dem Arbeitsmarkt sind ein Teil davon. Diese Entwicklungen bieten Unternehmen spannende Chancen bei der Gewinnung von neuen Mitarbeitenden. Doch sind sie auch bereit dafür?

Ein diverses, integratives Arbeitsfeld –
Ihr entscheidender Vorteil

 

Aktuelle Studien belegen, dass Unternehmen mit einer größeren kulturellen Vielfalt in der Belegschaft höhere Umsätze und Gewinne erzielen. Denn mit einem diversen, integrativen Arbeitsumfeld verschaffen sich Unternehmen einen Vorteil gegenüber Wettbewerbern, der auch zur Umsatzsteigerung führen kann.

Zudem erhöht ein diverses, integratives Arbeitsumfeld die Zufriedenheit, die Loyalität und so schließlich auch die Leistungsfähigkeit der gesamten Belegschaft. Nicht ohne Grund haben Unternehmen wie die Bank of America, GPI Consulting und UBS diese Themen fest in ihren Unternehmensleitlinien verankert.

Integrative Arbeitswelt Zahlen

Das Ziel unserer Arbeit

Unser Ziel ist eine Arbeitswelt, die jedem und jeder Mitarbeitenden die Chance bietet, das Beste zu geben. Unabhängig von Zeit, Ort und individuellen Möglichkeiten.

Unternehmen, in denen Menschen jeglichen Geschlechts, jeglicher Herkunft, ob mit oder ohne Handicap, ob Elternteil oder mit pflegebedürfiger Person im Familienumfeld, ob karriereorientiert oder mit anderem persönlichen Fokus, die Möglichkeit geboten wird, das Beste zu geben. 

Aus unserer täglichen Arbeit wissen wir, dass Unternehmen, die Ihren Mitarbeitenden eine diverse und integrative Arbeitswelt ermöglichen und diese nach innen wie nach außen leben, erfolgreicher sind.

 

Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, im Rahmen des Employer Brandings mit unseren Kunden auf Schatzsuche zu gehen.
Wir helfen ihnen dabei zu erkennen, welche Chancen sie ihren Mitarbeitenden bereits bieten und unterstützen sie dabei, weitere Möglichkeiten in ihrem Unternehmen zu etablieren, um so im hart umkämpften Bewerbermarkt die Nase vorn zu haben.

Die SEETALENT DNA

Im Verlauf der Gründung von Seetalent haben wir uns mit unseren Werten und unserer Positionierung beschäftigt und schnell war klar: Unsere Mission ist es, die Arbeitswelt in Unternehmen integrativ zu machen. Denn dies ist für Unternehmen entscheidend, um auf dem Bewerbermarkt der Zukunft eine Employer-Love-Brand zu werden.

Sarah Lay – Geschäftsführerin SEETALENT

Ich bin erschrocken über das Potential, das der Arbeitsmarkt gerade auf der Straße liegen lässt. Arbeitnehmer, die andere Rahmenbedingungen brauchen oder wünschen als starre Präsenz- und Arbeitszeiten, haben kaum eine Chance Karriere zu machen, da es in den Unternehmen an flexiblen Rahmenbedingungen fehlt.

Andrea Reif – Geschäftsführerin SEETALENT

Ich habe mir schon immer meine Arbeitswelt gestaltet wie ich es wollte und mein Arbeitsumfeld meinen Rahmenbedingungen angepasst. Ich bin überrascht davon, dass so wenige Menschen ihre Vorstellung vom Arbeitsleben selbst in die Hand nehmen und proaktiv Vorschläge unterbreiten, wie sie Arbeit und Leben gestalten möchten.