fbpx
 

HR-Breakfast Augsburg: Nachhaltigkeit im Recruiting und People Management

Ist Nachhaltigkeit der nächste Hype im Recruiting und im People Management?

Innerhalb von weniger als zehn Jahren haben sich die Kriterien für die Jobsuche radikal verändert. Gerade für die Generation Y und Z, ist das Thema Nachhaltigkeit ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung für oder gegen einen Arbeitgeber.

 

Unternehmen, die sich im Bereich Nachhaltigkeit authentisch positionieren, haben einen starken Wettbewerbsvorteil und können zu echten Employer-Love-Brands werden. Für Unternehmen, die dem Thema bisher wenig Raum zugestanden haben, beginnt mit der Integration von Nachhaltigkeit in die Unternehmensstrategie ein vielschichtiger Veränderungsprozess, der Unternehmen einiges abverlangt. Das Thema Nachhaltigkeit muss sowohl im wirtschaftlichen Kontext, wie auch in der Kultur und der Kommunikation des Unternehmen ankommen und verankert werden.

 

Wie lässt sich nachhaltiges Mitarbeitermanagement gestalten? Welche Aspekte spielen dabei eine Rolle? Wie sieht eine nachhaltige Mitarbeiterführung aus oder wie kann ich als People Manager nachhaltig und langfristig die Gesundheit und Zufriedenheit meiner Mitarbeiter*innen fördern.

 

Die Harvard Business Review hat 2016 eine Studie veröffentlicht, die klar belegt, dass ein Unternehmen mehr Vor- als Nachteile hat, wenn es sich auf eine solche Nachhaltigkeit einlässt.

 

Doch ist Nachhaltigkeit im Recruiting in Zeiten von Fridays for Future nur ein Hype, der bald wieder vorbei sein wird, oder ein echter Vorteil um neue Talente zu finden und zu binden? Welche Erfahrung haben Unternehmen gemacht, die sich Nachhaltigkeit auf die Fahne geschrieben haben? Und gibt es nicht weit effektivere Mittel, um erfolgreiches Employer Branding und Recruiting zu betreiben?

 

Nachhaltigkeit im Recruiting

Das SEETALENT HR Breakfast in Kooperation mit Barmer in München

 

Darüber wollen wir, die Seetalent UG und BARMER uns mit Ihnen beim nächsten HR-Breakfast, austauschen.

Im Rahmen unseres HR-Breakfasts werden wir uns mit Podiumsgästen aus dem HR-Bereich gemeinsam austauschen, voneinander lernen und netzwerken.

 

Auf unserem Podium diskutieren:

Andrea Reif – Geschäftsführerin SEETALENT

Rike Everding – Gründerin, Everding-Akademie

Andrea Reiter – Chief Staff Officer for Optimistic People & Geek Culture – Team23 GmbH
Karen Hesse – HR Fachberater, Stadtwerke Augsburg Holding GmbH

Unser Termin des HR-Breakfast in Augsburg

Donnerstag 23. Januar 2020

09:00 Uhr – 12:00 Uhr

 

Ablauf:

9.00 Uhr bis 9.30 Uhr – Get together

9.30 Uhr bis 11.00 Uhr – Podiumsdiskussion

11.00 Uhr bis 12.00 Uhr – Networking und Get together

Veranstaltungsort

BARMER Krankenkasse

Eserwallstraße 1

86150 Augsburg

DAS ZIEL DES SEETALENT HR-BREAKFAST:

Mit unserem HR-Breakfast schaffen wir eine Plattform für fachlichen Austausch zu HR & Digitalisierung. Dazu laden wir alle HR-Experten und HR-Interessierten zu einem leckeren Frühstück und Kaffee mit wertvollen Insider-Infos zu Human Relations und anschließendem Netzwerken ein.

Gemeinsam diskutieren wir relevante Themen mit Experten, stellen frische und interessante Ideen in den Mittelpunkt und zeigen Best-Practice Beispiele auf.

 

Schnell und einfach für unser HR-Breakfast anmelden.
Wir benötigen von Ihnen folgende Daten:

Bringen Sie Kinder mit ?

Wichtig – Foto- und Videoaufnahmen:

Wir machen darauf aufmerksam, dass auf der Veranstaltung Fotos und Videoaufnahmen angefertigt werden und Sie möglicherweise in wiedererkennbarer Weise abgelichtet werden können. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Fotos und Bewegtbilder von Ihnen erstellt werden dürfen und dass die erstellten Fotos und Videos zu den folgenden Zwecken verwertet werden dürfen: Rückblick der Veranstaltung, Dokumentation, Bewerbung der Veranstaltung in Emails, sozialen Medien und auf der Website. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, auf der Veranstaltung abgelichtet zu werden, teilen Sie dies uns bitte mit.