fbpx

Employer Branding

Plötzlich Homeoffice – der Coronavirus zwingt Sie und Ihre Mitarbeiter*innen zu neuen Formen der Arbeit?  Herrschte in Ihrem Unternehmen Präsenzkultur vor? War virtuelle Zusammenarbeit, New Work und Homeoffice eher die Ausnahme?   Auch wenn die technischen Voraussetzungen erfüllt sind, stellt die veränderte Situation gerade neue Anforderungen an...

Die Corona-Pandemie ist das aktuelle Thema. Im Netz, in Unternehmen und zu Hause. Doch vielmehr als der Virus an sich ist es die Ungewissheit und die daraus resultierenden wirtschaftlichen Folgen, die vielen von uns Sorgen machen. Auch und besonders den Mitarbeitenden sowie Unternehmern und Unternehmerinnen....

In den kommenden Wochen und Monaten stellen wir hier auf unserem Blog Unternehmen vor, die sich das Thema "Inklusives, diverses Arbeitsumfeld" auf die Agenda gesetzt haben und leben. Den Anfang macht GPI Consulting mit Sarah Ickert - Member of the Management Board. Unsere Geschäftsführerin Andrea hat Sarah beim Social Sundowner “Digitalisierung, Menschlichkeit, Erfolg”  in München kennenlernen dürfen, als Andrea über das Thema "HR & Digital – passt das überhaupt zusammen?" sprach.

Um den idealen Mitarbeiter für das eigene Unternehmen zu finden, investieren Personalabteilungen und Recruiter oftmals viel Zeit und Geld. Dabei liegt ein großes Potential für die Mitarbeitergewinnung direkt vor den eigenen Füßen, wie das IT Beratungshaus Vision11 GmbH an unserem HR-Breakfast gezeigt hat. Denn Mitarbeiter vermitteln oft die besten Kandidaten.

Mitarbeiter zu finden und zu binden wird für Arbeitgeber immer schwieriger. Eine starke Arbeitgebermarke nimmt hierbei eine zentrale Rolle ein. Dies muss gar nicht  schwierig und komplex sein. Mit einem einfachen, klaren und strukturierten Prozess kann ich als attraktiver Arbeitgeber sichtbar werden. Der Begriff Candidate Journey beschreibt im Bereich des Recruiting die verschiedenen Kontaktpunkte zwischen Bewerber/in und Unternehmen. Die gesamtheitliche Betrachtung dieser Kontaktpunkte und die individuellen Erfahrungen, die der/die Bewerber/in  in diesem Kreislauf sammelt, wird als Candidate Journey bezeichnet. Doch wir von SEETALENT haben diesen Prozess - gerade mit Blick auf die digitalen Kontaktpunkte - weiter gedacht und den SEETALENT Impact Circle entwickelt

Bin ich ein attraktiver Arbeitgeber?

Der Kampf die passenden Bewerber für sich zu gewinnen, ist schon längst in Gange und für Arbeitgeber wird es immer schwieriger, sich hier von anderen Arbeitgebern abzuheben. Bewerber/innen suchen heutzutage nicht mehr einfach nur nach einem neuen Job. Einen „neuen Job“ bieten auch viele anderen Unternehmen. Bei der Entscheidung der Bewerber/innen stehen heute wesentliche andere Faktoren im Mittelpunkt als noch vor einigen Jahren. Diese gilt es als Arbeitgeber zu erkennen und  dann als entscheidenden Vorteil für sich zu nutzen. Wer sich hierbei intensiv mit seiner Zielgruppe beschäftigt, ist auf dem richtigen Weg um im „War of Talents“ die Nase vorn zu haben.